JO&JOE: Erstes Open House in Hossegor (FR)

JO&JOE: Erstes Open House in Hossegor (FR)

Die jüngste Marke aus dem Hause AccorHotels eröffnet ihr erstes Hotel im französischen Surferparadies

Dienstag, 4. April 2017 — JO&JOE, die jüngste Marke aus dem Hause AccorHotels, eröffnet ihr erstes Hotel im französischen Hossegor, nahe dem Baskenland. Für dieses erste «Open House» kooperiert JO&JOE mit den legendären Surferbrands Roxy und Quiksilver. 

Hossegor ist Frankreichs Surferparadies und daher eine beliebte Destination für Millenials.
Das Hotel liegt nur 400 Meter vom Meer entfernt und verfügt über einen 10'000 qm grossen Garten, sowie über unteschiedliche Unterkünfte und Gemeinschaftsräume:

    •    Together: Dorms für 7 bis 12 Personen
    •    Out of the Ordinary: Speziell gestaltete Unterkünfte für 10 Personen
    •    Yours: Private Räumlichkeiten für 2 bis 5 Personen
    •    HAPPY HOUSE: Ein Privatbereich für Tripster* mit Küche, Waschmaschinen und Lounges
    •    PLAYGROUND: Ein öffentlicher Bereich für Tripster* und Townster** mit Bar- und Restaurantservice, einer Terrasse, Hängematten und einem Pétanque-Platz

* Tripster: Reisende
** Townster: Einheimische


Die Preise pro Nacht fangen bei 19 Euro an, das Frühstück kostet 4 Euro. Mit Paris und Bordeaux folgen 2018 zwei weitere Standorte für die junge Hotelkette.

Daniela Chiani Medienstelle AccorHotels Schweiz at Jung von Matt/Limmat AG