Neu in diesem Sommer: Die ibis-Marken locken Millennials mit einem exklusiven Studenten-Angebot

Neu in diesem Sommer: Die ibis-Marken locken Millennials mit einem exklusiven Studenten-Angebot

#JustForStudents*: das exklusive Studentenpaket der ibis-Marken

Millennials reisen gern, am liebsten mit Freunden. Aufgrund knapper Budgets geht dies oft Hand in Hand mit der Suche nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten. Daher starten die drei ibis-Marken die Kampagne #JustForStudents – das erste Angebot einer internationalen Economy-Hotelkette, das ausschliesslich Studenten vorbehalten ist. 

Studien zufolge stellt der Preis für 78 Prozent** der Millennials eine Hürde dar. Zudem würden sich 62 Prozent** von ihnen laut eigener Aussage eher von einem Rabatt als einem Festpreis zu einer Hotelbuchung bewegen lassen. Daher präsentieren die ibis-Marken ihr neues Angebot #JustForStudents. 

Als Vorreiter und führende Protagonisten im Economy-Segment stärken ibis, ibis Styles und ibis budget mit diesem völlig neuen Angebot im Economy-Hotelbereich ihre Stellung bei jungen Leuten. Bei Vorlage eines gültigen Studentenausweises erhält man einen Preisnachlass von 30 Prozent in 600 Hotels und 44 Ländern rund um den Globus. 

Die Marke ist darüber hinaus eine Partnerschaft mit ISIC eingegangen, dem international am weitesten verbreiteten und anerkannten Schüler- und Studentenausweis. 

Reservierungen sind ab sofort möglich bis 2. September und gelten für Übernachtungen bis 3. September 2018.

Weitere Informationen: www.ibis.com/justforstudents 

Instagram: @ibisfamily

* Das Angebot #JustforStudents ist in 600 Hotels der ibis-Marken in 44 Ländern rund um den Globus verfügbar. In Frankreich nehmen jedoch nur ibis budget Hotels teil.

** Die Studie wurde von NP6 durchgeführt. Es wurden 1.485 Studenten in fünf Ländern befragt (Frankreich, UK, Deutschland, Italien, Brasilien).

 

***TEXTENDE***

ibis ist die Economy-Marke von AccorHotels und steht für Modernität, Komfort und hochwertigen Service zum Bestpreis.

Diese Marke setzt auf ständige Innovation, um ihren Gästen noch mehr Modernität, Komfort und Verfügbarkeit zu bieten. So entstanden das revolutionäre Bettenkonzept Sweet Bed™ by ibis, einladende Designer-Gemeinschaftsbereiche, der zeitgemäße Essbereich ibis Kitchen und ein Serviceverständnis, das als Motivationsfaktor für alle Mitarbeiter wirkt. ibis ist weltbekannt für seine Qualität, seine Zuverlässigkeit und sein Engagement für die Umwelt. Seit der Gründung im Jahr 1974 hat sich ibis zum europäischen Marktführer im Budget-Hotelsegment entwickelt. Mit mehr als 1.100 Hotels und 145.000 Zimmern in 67 Ländern bekleidet die Marke den 4. Platz weltweit in dieser Kategorie. In der Schweiz ist ibis mit 25 Hotels (Baar, Baden-Neuenhof, Basel, Bern, Bulle, Chur, Delémont, Fribourg, Genf (fünf), Kriens, Lausanne (zwei), Locarno, Lugano, Neuchâtel, Rothrist, Sion, Winterthur, Zürich (drei)) präsent.

ibis Styles, die Economy-Marke von AccorHotels, bietet Design mit Style zum All-Inclusive-Preis.

Markenzeichen von ibis Styles, der jungen Designmarke der ibis-Familie, sind Kreativität und gute Laune. Jedes der Häuser besitzt eigenen Charme sowie eine stylische und freundlich-fröhliche Atmosphäre. Die Hotels bieten Gastlichkeit, Komfort und Qualität zum Rundum-Sorglos-Preis mit leckerem Frühstücksbuffet, WLAN sowie weiteren Extras als Gratis-Leistungen. ibis Styles ist an zentralen Citylagen oder bei Geschäftszentren zu finden. Im Dezember 2017 zählten mehr als 420 Hotels mit 43’000 Zimmern in 45 Ländern zum Netzwerk. In der Schweiz verfügt ibis Styles über acht Hotels (Bern, Genf (vier), Lausanne, Luzern und Basel.

Ein cleveres und komfortables Angebot zu sehr niedrigen Preisen: Das ist ibis budget, die Ultra-Economy-Marke von AccorHotels.

Diese clevere, unkomplizierte und entspannte Marke steht innerhalb der ibis Familie für die Werte Teilen und Schlichtheit. ibis budget ist ideal für Gäste, die gern ihr eigenes Ding machen. Die Marke bietet komfortable Zimmer für ein, zwei oder drei Personen, einladende Empfangsbereiche, Hotels mit 24-Stunden-Öffnungszeiten und Frühstück mit all-you-care-to-eat-Buffet. Die ibis budget Hotels befinden sich in der Nähe von grösseren Verkehrsadern, Flughäfen und zunehmend auch in den Innenstädten – und bieten ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis. Die Marke ist in 19 Ländern aktiv und verfolgt eine internationale Expansionsstrategie. Mit Stand von Dezember 2017 verfügt ibis budget über mehr als 580 Hotels mit 58.000 Zimmern. In der Schweiz gehören 12 ibis budget (Basel, Bern, Genf (drei), Lausanne, Lugano, Luzern, Pratteln, Winterthur, Zürich (zwei)) zum Markennetzwerk.

Kontakt
Valérie Eckard Press Contact AccorHotels Switzerland SA, Jung von Matt/Limmat AG
Valérie Eckard Press Contact AccorHotels Switzerland SA, Jung von Matt/Limmat AG
Über AccorHotels

Als weltweit führendes Reise- und Lifestyle-Unternehmen und digitaler Innovator bietet AccorHotels einzigartige Erlebnisse in mehr als 4600 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern. Mit einem einmaligen Portfolio von international anerkannten Hotelmarken, die die gesamte Bandbreite der Hotelbranche abdecken – von Luxury bis Economy, von Upscale bis zu Lifestyle und Midscale – bietet AccorHotels seit mehr als 50 Jahren Fachwissen und Sachverstand. Darüber hinaus hat AccorHotels zusätzlich zu seinem Kerngeschäft – dem Gastgewerbe – sein Angebot an Dienstleistungen erfolgreich ausgebaut und ist mittlerweile weltweit führend im Bereich der Vermietung von Privatwohnungen der Luxusklasse mit mehr als 10000 Immobilien rund um die Welt. Die Gruppe ist zudem in den Bereichen Concierge-Services, Co-Working, Gastronomie, Eventmanagement und digitale Lösungen tätig. Für AccorHotels steht die Erfüllung seiner Hauptaufgabe stets an oberster Stelle: Jeder Gast soll sich willkommen fühlen. Dabei verlässt sich das Unternehmen auf sein globales Team, bestehend aus mehr als 250000 engagierten Mitarbeitern. So haben die Gäste etwa Zugang zu Le Club AccorHotels, einem der weltweit attraktivsten Hotel-Treueprogramme.

AccorHotels engagiert sich aktiv vor Ort und hat sich mit PLANET 21 Acting Here einer nachhaltigen Entwicklung und Solidarität verschrieben. Dieses umfangreiche Programm bezieht sowohl die Mitarbeiter als auch Gäste und Partner mit ein, um ein nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen.

Seit 2008 trägt der Stiftungsfonds Solidarity AccorHotels als naheliegende Weiterentwicklung der Aktivitäten und Werte der Gruppe dazu bei, die soziale und finanzielle Ausgrenzung der am stärksten benachteiligten Mitglieder der Gesellschaft zu bekämpfen.

AccorHotels ist in der Schweiz mit 75 Hotels mit mehr als 9500 Zimmern präsent und beschäftigt über 1800 Mitarbeitende.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder einen Aufenthalt buchen möchten, besuchen Sie accorhotels.group oder accorhotels.com. Oder besuchen und folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.